(English) Nomination Guidelines (Int’)

Kriterien

  • Die Kandidat/Innen müssen eine außergewöhnliche und bemerkenswert Leistung für die Menschheit erbracht haben
  • Die Kandidat/Innen müssen tägliches Engagement und kontinuierliche Hingabe für den humanitären Einsatz bewiesen haben; und
  • Die Kandidat/Innen müssen durch ihren humanitären Einsatz Integrität und fortgeschrittenes Weltverständnis, sowie Verständigungsbereitschaft und Frieden gefördert haben 


Nominierungs Richtlinien

  • Jeder Rotary Club oder anerkannte Organisation kann mehr als eine/n Kandidaten/In nominieren.
  • Eine vollständige Nominierung enthält das Bewerbungssformular, Lebenslauf und ein Essay, das eine detaillierte Beschreibung der Errungenschaften des humanitären Einsatzes des/der Kandidat/In beinhaltet, und ein digitales oder ausgedrucktes Foto des/der Kandidat/In
  • Alle Nominierungen müssen von einem Rotary Club oder einer anerkannten Organisation unterstützt werden.
  • Nominierungen müssen ein Essay enthalten, das folgende Punkte hervorhebt. Der Essay sollte  nicht mehr als 1000 Wörter umfassen.
    • Worin liegt sein/Ihr ganzeinheitlicher Einsatz für den guten Zweck?// Wie opfert er/sie sich täglich für den guten Zweck auf.
    • Wie widmet sich der/die Kandidat/in der Verbesserung der Menschheit?
    • Wie unterstützt seine/ihre Arbeit die Menschheit?
    • Wie setzt er/ sie sich für das Gute ein?
    • Wie vermittelt er/sie Integrität, fortgeschrittenes Weltverständnis, Verständigungsbereichtschaft und Friede durch sein/ihr humanitäres Projekt?
  • Ergänzende Dokumentation und Material ist ausdrücklich erwünscht.(z.B :1-2 Videoclips, 12 Fotos beim Einsatz sowie ggf. Links zu Artikeln etc.) Semi-Finalist/Innen und Finalist/Innen werden aufgefordert eine zusätzliche Dokumentation einzureichen.
  • Zusatzinformation in schriftlicher Form sollte nicht mehr als 5 Seiten umfassen.
  • Alle  elektronisch übermittelten Nominierungen sollten als Word Dokument oder als  PDF Format eingereicht werden.
  • Alle Foto Materialien, die ebenfalls auf elektronischem Wege eingereicht werden, sollten das Format JPEG oder  TIF haben und nicht mehr als 1MB gross sein.
  • Die Nominierung sollte vorzugsweise auf elektronischem Wege erfolgen.
  • Das THE ONE Organisations Komitee behält sich das recht vor die Errungenschaften des/ der Bewerber/In ,einschließlich der vorgelegten Referenzen, in jeder Hinsicht zu prüfen.
  • Die Entscheidung des THE ONE Organisations- Komitees und Rotary International District 3450 ist hinsichtlich aller Punkte der Nominierung endgültig und rechtlich verbindlich.
  • Sollten aufgrund der unterschiedlichen sprachlichen Versionen der Nominierungsrichtlinien Unklarheiten und Unstimmigkeiten entstehen, ist die Englische Version maßgebend.
  • Missachtung der Nominierungsrichtlinien wird mit Disqualifizierung des Kandidaten geahndet.

Zulassungskriterien

  • Kandidat/Innen müssen ein Mindestalter von 18 Jahren haben. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Geschlechts, der Rasse und der Nationalität.
  • Kandidat/Innen dürfen keine Rotarier, Mitarbeiter eines Clubs, eines Bezirks oder anderen Rotary-Vereinigungen oder von Rotary International sein. Ehegatten, direkte Nachkommen und Vorfahren von Personen, auf welche die vorherigen Kriterien zutreffen, sind ebenfalls nicht zugelassen.
  • Die Auszeichnung wird nicht postum verliehen.
  • Ein/e Kandidat/In, der/die schon zuvor mit einem Geldpreis vom THE ONE Organisations-Komitee  ausgezeichnet wurde ist nicht berechtigt sich zu bewerben. Alle anderen Personen können sich gerne mehrmals bewerben.

Verantwortungen/ Zusta̎ndigkeiten der Kandidaten, Finalisten und des Gewinners

  • Dem THE ONE Organisations- Komitee ist das Recht vorbehalten alle von der Kandidatin/ vom Kandidaten eingereichten Materialien wie z.B. Fotos und Videos für Werbezwecke zu nutzen.
  • Die drei Finalist/Innen (der/die Gewinner/in miteinbezogen) sind aufgefordert am THE ONE Award Gala Dinner am 12. Juni, 2014 in Hongkong teilzunehmen.
  • Die drei Finalist/Innen müssen für Werbung und Interviews verfügbar sein. Außerdem müssen sie das THE ONE Organisations- Komitee wie vorgeschrieben auf dem Laufenden halten.
  • Das THE ONE Organisations- Komitee hat das Recht Interviews der drei Finalist/Innen (der/die Gewinner /in miteinbezogen) zu verlangen und diese als Werbematerial zu nutzen.
  • Alle Materialien, sowie Interviews, Fotos, Videos etc., die THE ONE von den Finalist/Innen (dem/der Gewinner/in miteinbezogen) aufgenommen hat, bleiben alleiniges Eigentum  von THE ONE.
  • Der/die Gewinner/in von THE ONE wird als Sprecher/in für THE ONE fungieren und darf während des Jahres seiner/ihrer Amtszeit, keine andere Auszeichnung repräsentieren.

 

Anmeldeschluss

  • Das vollständige Bewerbungsformular mit der Empfehlung des Rotary Clubs und allen unterstützenden Dokumenten müssen bis zum 31.Januar 2014 an THE ONE, a project by Rotary District 3450 Organising Committee, Rotary Information Centre, 14/F Capital Commercial Building, 26 Leighton Road, Causeway Bay, Hong Kong gesendet werden oder per E-mail an: nominations@theonerotary3450.org
  • Späte oder unvollständige Bewerbungsformulare werden nicht angenommen.



Comments Off on (English) Nomination Guidelines (Int’)